Kursinhalte

Der klassische 8-Wochen MBSR-Kurs umfasst folgende Übungselemente:

» Body-Scan (Körperwahrnehmungsübung)

» Sanfte und achtsame Yoga-Übungen

» Sitzmeditation

» Gehmeditation

» Einüben von dreiminütigen Achtsamkeitsübung (Breathing-Space)

» Schweigetag

» Alltagsbegleitende Anregungen um die Achtsamkeit in den beruflichen und privaten Alltag zu integrieren

» Vermittlung von Hintergrundwissen zur Stressentstehung und -reduktion

 

Ein weiterer Teil des MBSR-Programms ist die Selbstverpflichtung, täglich ca. 30-45 Minuten eigenständig Methoden zu praktizieren. Dies kann mithilfe von zur Verfügung gestellten Übungs-CDs gemacht werden.

Ein Schweigetag zur Vertiefung der Achtsamkeit wird an einem Samstag oder Sonntag ca. 6 Stunden gemeinsam mit der Gruppe verbracht. Er umfasst die formelle Praxis, d.h. verschiedene Meditationsformen, leichte Yogaübungen wie auch ein gemeinsames Essen. Außerdem findet ein Austausch in Einzel- und Gruppengesprächen statt und wir erlernen gemeinsam die Achtsamkeit im privaten sowie im beruflichen Alltag zu integrieren.